Ostergrüsse 2017







Frohes neues Jahr 2017


... auf dass wir auch 2017 alles wieder reinen Gewissens
hinter den Spiegel stecken können ...


Frohe Ostern 2016
Besonders zu Ostern sollten wir an unsere gefiederten Freunde denken und ihnen ein paar Körnchen zur Stärkung zukommen lassen.


Frische Weihnachtsbäume - richtig lagern

Die Deponie frisch gekaufter Weihnachtsbäume an schattigen, kühlen Orten führt oftmals dazu, dass sie leicht der Vergessenheit anheim fallen.
Erst lange nach dem Fest der Freude erinnern wir uns an sie und müssen nunmehr kahle, nadellose Äste um die Osterzeit ans Tageslicht ziehen.

Darum merke:



Weihnachtsbäume stets an gut einsehbaren Stellen verorten, sodass sie zum Fest griffbereit und ohne längere Sucharbeit zum Jauchzen und Frohlocken garniert werden können.

Ich wünsche Euch und Euren Familien ein schönes, geruhsames Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr.
Jochen (Dezember 2015)


Weihnachswunsch 2015

Lieber, guter Weihnachtsmann,
ich schau Dich auch recht freundlich an.
Bitte, bitte schenke mir -
auch meiner Frau zum recht Pläsier -
meine Körpermitte wohlgeformt und rank und schlank,
sowie ein dickes Konto auf der Bank.
Und nicht verwechseln wie im letzten Jahr:
das Konto dünn, der Bauch dafür recht dick sogar.




Ein geeigneter Ständer ist unumgänglich



Aus gegebenem Anlass weise ich (s.Foto) darauf hin, den Weihnachtsbaumunterstamm entsprechend bestehender DIN-Vorschriften sicher in einen dafür geeigneten Ständer unter Beachtung rechtsverbindlicher EC-Normen einzuklemmen.
Zwar (noch) nicht in der BRD flächendeckend verbreitet - ja noch nicht einmal allgemein bekannt - ist die Verbringung des Baumes nahezu frei schwebend an einem Deckenhaken. Ein galgenähnliches Konstrukt in der Farbe "Tannengrün" mutet etwas makaber an, ist aber besonders bei Raumhöhen über 4 ½ m eine gute Alternative.
Der Platz unter dem Baum ist somit frei für die Unterbringung zusätzlicher Geschenke, und das Hantieren mit einem Staubsauger in der Nähe des Baumes ist nahezu unfallfrei möglich.
Haken und Schwerpunkt des Baumes befinden sich lotrecht untereinander, und leichte Asymmetrien können durch geringfügiges Verschieben einzelner Weihnachtsbaumkugeln oder das Anbringen handelsüblicher Weihnachtsbaumausgleichsgewichte korrigiert werden.
Kleinkinder und auch ältere Erwachsene schätzen das leichte, beruhigend wirkende Schwingen des Baumes.
Durch das Anbringen einer robusten Spiralfeder - vielleicht ist eine aus aus der Matratze der ehelichen Bettstatt entbehrlich - zwischen dem Haken an der Decke und der Baumkrone, ist es mögllich, dass unser Tannenbaum auch in Richtung der z-Achse schwingen kann. Jauchtzer des Entzückens aller Weihnachtspartizipanten sind ein schöner Dank.
Jedoch ist zu beachten, dass sich die Bodenfreiheit unter dem Baum periodisch ändert und unter dem Baum befindliche Geschenke durchaus gefährdet sein können.
Der Deckenhaken kann entsprechen jahreszeitlicher Besonderheiten (mit einem Ei zu Ostern, einem Palmenwedel zu Pfingsten, einem Bikini- Oberteil im Sommer, einem Ährengebinde oder einem ausgehöhlten Kürbis im Herbst) geschmackvoll verkleidet werden.
In diesem Sinne grüßt Euch
Jochen (2014)